Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

  

Hypnose und Hypnotherapie

  

Die Hypnose ist eine lösungsorientierte Methode, die

verschiedene Trance-Zustände nutzt. Die Trance ist ein

vorübergehender Zustand veränderter fokussierter

Aufmerksamkeit.Dieser Zustand wird ganz individuell wahrgenommen

und empfunden. Durch diesen veränderten Bewußtseinszustand

bekommen Sie Zugang zum kreativen Potential ihres

Unterbewußtseins. Ihre eigenen Ressourcen und Selbstheilungskräfte

werden aktiviert und aufgebaut.

 

Erweitert wird das Hypnosespektrum mit Ansätzen der lösungs- und

ressourcenorientierten, hypnosystemischen Hypnotherapie. Die

Hypnosystemik ist eine Weiterentwicklung systemischer Ansätze in

Verbindung mit Hypnotherapie nach Milton-Erickson. Sie zeichnet

sich durch ihre besondere Achtsamkeit aus und ist fokussiert auf die

Aktivierung der Wahrnehmung und auf das Erleben der individuell

vorhandenen Kompetenzen.

Die Auswahl an Anwendungen ist sehr umfangreich, einige

Anwendungsgebiete für die Hypnose sind:


Therapeutische Anwendungsgebiete:

  • Ängste/Phobien
  • Depressionen
  • psychosomatische Störungen
  • Schmerzen/Anästhesie
  • Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
  • Lösung innerer Blockaden
  • Schlafstörungen
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Stressbewältigung
  • Burnout - Syndrom
  • Schul- und Prüfungsängste
  • Steigerung der Schulleistung

 

 

        Energieausgleich für Behandlung: 38,--Euro