Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

SOLARIS 1 - 3

 

Die Energien von Solaris 1 - 3 bilden eine Einheit.

Die Einweihungen in diese Energien kann in drei Teilen stattfinden

oder aber auch auf ein Mal.

Es empfiehlt sich, die Energien einzeln einzuweihen, da sie sehr

unterschiedlich und auch sehr intensiv sind. Für Solaris 1 - 3 gibt es

ein gemeinsames Skript.

 

Diese drei Grade reichen auch durchaus aus, um sehr effektiv mit der

Solaris Energie arbeiten zu können.  Alle weiteren Einweihungen sind

Erweiterungen und Verstärkungen dieser Energie und

es ist nicht zwingend notwendig, diese auch zu bekommen. Schon

nach den ersten 3 Einweihungen darf man sich Botschafter /

Botschafterin der Solaris Energie nennen.

 

 

Solaris 1  (Solaris Dynamo Solaris)

Diese Energie löst und transmutiert Negatives und Unnötiges und

führt die positiv veränderten Energien der Person wieder zu.

Außerdem ist sie für die Reinigung aller Energiekörper zuständig

und bereitet auf die beiden folgenden Energien (Solaris 2 und 3) vor.

Solaris 1 hilft, lichtvoller zu sein und sich weiterzuentwickeln.

Gehalten wird diese Energie hauptsächlich durch Erzengel

Zadkiel.

 

 

Solaris 2 (Solaris Althea Solaris Rai)

Diese Energie zeigt eigene Schattenseiten auf und macht deutlich, wo

man sich noch weiterentwickeln darf. Solaris 2 bedeutet Heilung,

jedoch nicht nur im körperlichen Bereich, sondern es verändert vor

allem auch das eigene Denken und die eigenen Einstellungen zum

Leben. Sie wirkt besonders gut nach der Vorarbeit mit Solaris 1.

Solaris 2 ist eine Heilenergie der Erzengel Raphael und Zadkiel.

 

 

Solaris 2 ( Solaris Sirrah Atlantis)

Diese Energie wirkt zur Schwingungserhöhung, zur Beschleuinigung

der (spirituellen) Entwicklung, zum Erreichen von mehr Leichtigkeit

und Freude im Leben, um auf dem Weg des Lichts zu bleiben,

für mehr Bewusstheit, für Mut und Kraft, für Selbstbewusstsein und

Glaube an sich selbst, als Unterstützung / Verstärkung für andere

Energieformen, um karmische Verstrickungen und Blockaden zu lösen,

für mehr Liebe im Leben (für sich selbst und andere).

Dies ist die Hauptenergie und beinhaltet vor allem eine deutliche

Schwingungserhöhung.

Es geht in erster Linie darum, die eigene Entwicklung zu

beschleunigen und den Weg ins Licht leichter zu machen. Die Energie

wird gehalten durch Erzengel Michael, Maria, die Sonnenenergie

und die Energie der Zentralsonne.