Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                                     

 

 

 

ENGEL-KI  

 

Die Engel-Einweihung ist die Einweihung in die Energien der Engel.

In diese Energien wirst Du über einen Regenbogen eingeweiht, der

Dich mit den Engeln verbindet.

Und zwar grundsätzlich mit allen Engeln !

Der Regenbogen ist quasi eine verbesserte Standleitung, die man

jederzeit benutzen kann - von beiden Seiten. Der Regenbogen

enthält das ganze Farbspektrum. Ebenso erhältst Du durch die

Einweihung grundsätzlich den Zugang zu dem ganzen "Spektrum"

der Engel aus allen Engelhierarchien.

Interessanterweise sind ja tatsächlich auch die Erzengel jeweils

einer bestimmten Farbe zugeordnet !

So kann man über den Regenbogen grundsätzlich zu allen Engeln

Kontakt aufnehmen. Oder aber man kann Kontakt zu einem

bestimmten Engel aufnehmen, wenn dies gewünscht ist - sei es von

Seiten des Schülers oder umgekehrt von Seiten eines Engels. Denn

man kann auch einfach "den Hörer abnehmen, und mal sehen, wer

sich meldet" ! Sind die Engel nicht sowieso immer für uns

da und um uns herum, um uns zu unterstützen in allem, was wir

tun?

Natürlich sind die Engel immer und überall an unserer Seite und

wachen über uns oder warten darauf, uns zu helfen.

Auch ohne in sie eingeweiht zu sein.

So funktioniert das schließlich schon seit Anbeginn aller Zeiten!

Aber mit dieser Einweihung verbessern sich in der Regel die

Kommunikationsmöglichkeiten und damit die Zusammenarbeit

zwischen den Engeln und der eingeweihten Person. Stell Dir das so

vor, als würde man von einer herkömmlichen Telefonleitung auf

ISDN umstellen: Die Verbindung ist besser, schneller, 

störungsfreier !

Wir kommen besser mit den Engeln in Kontakt, wenn wir das

möchten.

Auch für die Engel ist es somit leichter, mit uns in Kontakt zu treten

und mit uns oder an uns zu arbeiten.

Einfach, weil die Leitung besser geworden ist !