Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

  

 

Reiki in der Schwangerschaft


Bereits in der Schwangerschaft wirkt sich eine Reiki-Behandlung

positiv auf die Entwicklung des ungeborenen Kindes aus.

Die Beziehung zwischen Mutter und Kind verstärkt sich und

wirkt harmonisierend und entspannend zugleich.



Säuglinge


Nach den Strapazen der Geburt können bei den Kindern

Darmträgheit, Unruhe, ständiges Weinen auftreten. Hier hilft eine

leichte Reiki-Massage auf dem Bauch, ein sanftes Wiegen in den

Armen, um dabei die Reiki-Energie fließen zu lassen.



Kleinkinder - Schulkinder- Jugendliche


Immer häufiger werden Kinder bereits im Kindergarten als "auffällig"

bezeichnet. Sie sind hyperaktiv, können sich nicht konzentrieren,

neigen zur Aggressivität (ADS/ADHS-Syndrom).

Manchmal werden schon im frühen Kindesalter Medikamente

verabreicht, damit sie nicht mehr auffällig sind und zu ihrer Mitte

kommen.


Mit einer Reiki-Anwendung kann man die Arbeit des Arztes oder

einesTherapeuten unterstützen, denn Reiki wirkt auf mentaler,

körperlicher und emotionaler Ebene. Kinder sprechen sehr gut auf die

Reiki-Energie an. Sie werden ausgeglichener und ruhiger, Ängste und

Aggressionen lassen nach.

 

Reiki ist besonders hilfreich in der Schule, wenn es um das Stillsitzen

geht. Auch vor Klassenarbeiten und in Prüfungssituationen ist die

Verbindung mit der Reiki-Energie für ein Kind eine hilfreiche

Unterstützung. Reiki hilft Ihrem Kind bei Konzentrations- und

Leistungsschwäche Es kann sich besser

konzentrieren und somit die Lernfähigkeit steigern. Reiki baut Stress

ab und sorgt für die innere Ruhe, die Ihr Kind vielleicht gerade

benötigt. 


Bei Kindern in der Pubertät hilft Reiki zur Findung des eigenen "Ich"

und Stärkung der Persönlichkeit.

Unterdrückte und unausgelebte Gefühle bei Kindern bis zum

Erwachsenenalter setzen sich fest.   

Dies führt zu Blockaden, die sich auf verschiedenen Ebenen

manifestieren. Reiki löst diese Blockaden

erfolgreich auf.

 

 



Was kann eine Reiki-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen

bewirken ?

 

Entspannung, Ruhe, Ausgeglichenheit

Abbau von Stress und Unruhe

Förderung der Konzentration

Harmonisierung und Vitalisierung

Bei Krankheiten: Stärkung des Immunsystems

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Abbau von Blockaden

Stärkung des Selbstwertgefühls

 

 

 

 

Eine Behandlung dauert - je nach Alter und Anwendung -

ca. 20-40 Minuten